Reblogged : 100 Tipps, die dich zum Schriftsteller machen

Man könnte – könnte – fast versucht sein, sich auszumalen, dass sich Ronja von Rönne von unserer Blogstaffel: 10 rules for writing fiction für ihren Artikel inspirieren ließ.

Man könnte. Tut es natürlich nicht.

athletics1

Ronja von Rönne: 100 Tipps, die dich zum Schriftsteller machen

Sehr witzig geschrieben.

Ich empfehle dringend Tipp #100 in Verbindung mit Tipp #76.

Und  nach diesem Beitrag schalte ich wirklich, wirklich das wLAN ab.
Wobei ich zu meiner Verteidigung darauf hinweisen muss, heute schon sehr produktiv gewesen zu sein: Die ersten 1.348 Wörter meiner weihnachtlichen Kurzgeschichte rund  um Melwyn im ersten Überarbeitungsgang auf 1.485 aufgehübscht und 1.284 frisch von der Leber weg hinzugeschrieben. Tagessoll erfüllt, dann darf man Internet-Sperenzchen machen.

Hier kannst du einen Kommentar verfassen. Beachte bitte, dass wordpress.com deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine IP-Adresse und den Text deines Kommentars nicht nur speichert, sondern via Askimet extern auf Spam überprüfen lässt. Wenn du das nicht möchtest, kommentiere bitte nicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s