Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 3

Teil 3 | Impressum, Seiten- und Nutzername, Bildbeiträge und deren Format

seitennamen

Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines:

Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen.

Aber da ich vor nichts zurückschrecken will, gibt es in dieser Serie einen Einblick, wie ich meine Autoren-Fanpage auf Facebook aufpoliert habe, und, man sollte es nicht für möglich halten, aber nachdem es erst nur anstrengend und lästig war, macht es inzwischen richtig Spaß!

erst machen wir es

Langsam aber sicher mutiere ich zum „Isländer im Herzen“

Um die ersten Punkte, die Schritt für Schritt abzuarbeiten sind, ging es im 1. und 2. Teil – unter anderem Titelbild, Slogan, individuelle Tabs und Kurzbeschreibung.

Unsere Fanpage sieht jetzt schon richtig schick aus, aber man sollte das Augenmerk auch auf ihre inneren Werte legen.

Impressum

Es ist absolut notwendig, deine Facebook-Fanpage mit einem Impressum zu versehen – das aus einer echten Postadresse bestehen muss.

Falls du deine Anschrift nicht im Internet veröffentlichen möchtest, es gibt einige Anbieter, die einen Impressumdienst anbieten. Ich nutze und empfehle den von AutorenServices.de.

Falls du weitere Fragen zum Impressum hast empfehle ich dir die kostenlose Facebook-Challenge von Mein Line Marketing!

Die Namen deiner Facebook-Fanpage

seitennamen

Name bzw. Benutzername und wo sie jeweils angezeigt werden

Auf Facebook kannst du zwei Namen für deine Autoren-Fanpage vergeben:

Name (früher Seitenname)

Der Name – oben im Bild – wird z. B. auf dem Titelbild deiner Fanpage eingeblendet, aber auch in jede Vorschau deiner Fanpage, wenn du bspw. einen Link zu deiner Fanpage im Diskussionsbereich einer Gruppe postest (kleines Bild oben)

Der Name ist der Begriff, den du am Anfang eingibst, wenn du eine FB-Fanpage erstellst.  Du kannst den Namen jederzeit wieder ändern, wenn er dir nicht gefällt. Dennoch solltest du bereits von Beginn an einen möglichst kurzen und einprägsamen sowie zutreffenden Namen verwenden!

Um zu erfahren, wie das genau geht mit dem späteren Ändern deines Namens (früher Seitenname genannt), empfehle ich dir diesen Blogbeitrag!

Mein Name lautet übrigens Katharina Münz – Autorin

Benutzername (früher Nutzername)

Der Benutzername deiner neuerstellten FB-Fanpage sieht zunächst einmal ungefähr so aus:
https://www.facebook.com/SEITENNAME-123456789012345/

Das sieht nicht schön aus, und wenn du deine FB-Fanpage irgendwo verlinken möchtest, dann musst du entweder copy-paste machen oder den 15-stelligen Rattenschwanz aus Ziffern auswendig lernen (nicht wirklich eine Option für jemanden wie mich, der Schwierigkeiten hat, sich die eigene Handynummer zu merken …)

Dagegen hilft es, dir eine Vanity-URL anzuschaffen!

Du kannst z. B. einfach nur das Zahlenmonster entfernen – oder dir einen treffenden Namen geben (kurz ist immer gut, damit du ihn gut tippen kannst).

Mein Benutzername lautet @Katharina.Munz.WikingerImHerzen 

Im Gegensatz zu früher kann man übrigens auch den Benutzernamen mehrfach ändern – denn ich habe das versehentlich getan, weil ich – ausgehend von den alten Bezeichnungen „Seitenname“ und „Nutzername“ – irriert war von den neuen Kategorien „Name“ und „Benutzername“!

Bildbeiträge und deren Format

Um ihre (potentiellen) Leser auf ihr Buch aufmerksam zu machen, posten viele Autoren einfach den Link zur Amazon-Ergebnisseite.

Das sieht dann ungefähr so aus:

AmazonVorschau

Nicht wirklich hübsch, denn vom Cover wird oben und unten etwas abgeschnitten, rechts und links ist eine öde weiße Fläche – und vor allem:

Jedes dieser Postings sieht absolut gleich aus! Wie langweilig!

Aber zum Glück habe ich den Tipp erhalten, solche Appetizer doch mit einem schönen Foto zu versehen!

Wer kein eigenes zu Händen hat, das passt, dem empfehle ich Pixabay, von wo ich die ganzen Bilder dieses Auftritts habe, sofern ich sie nicht selbst geschossen oder gekauft habe.

historischgoesromantisch

Volle Größe 1200×630 px – ideal zum Teilen bei Facebook

Oder vielleicht mit einem kurzen Zitat garniert?

image

Wichtig ist es, diese Bilder auf Facebook mit einem prägnanten Kurztext und einem oder zwei Kurzlinks (wie man das macht, hab ich hier schon mal erklärt) zu deinen bevorzugten Shops zu versehen.

Denke daran, wie du die Kurzbeschreibung für deine Fanpage verfasst hast und versuche zwei, drei unterschiedliche Pitches für jedes deiner Bücher zu verfassen.

Falkenherz – Bewährung der Schildmaid
Amazon kindle http://amzn.to/1U19wPZ
Weltbild http://bit.ly/20eJQ42
An der Seite von Ifill warten ganz neue Herausforderungen auf die Schildmaid Melwyn. Widersacher, denen sie nicht mit dem Schwert in der Hand begegnen kann. Wird sie den Kampf um das Herz des Falken gewinnen oder führt das Schicksal sie zurück in ihre ferne Heimat Cornwall?

oder

Falkenherz – Bewährung der Schildmaid
Amazon kindle http://amzn.to/1U19wPZ
Weltbild http://bit.ly/20eJQ42
»… und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Ende«, lautet der Schlusssatz in vielen Märchen. Wie aber geht es weiter, nachdem das Paar gemeinsam in den Sonnenuntergang geritten ist?

Buchtitel und Shoplinks dabei ganz nach oben, damit sie auch gleich sichtbar und anklickbar sind!

Wenn ihr das mit dieser Beschreibung versehene Foto dann in Werbegruppen teilt (was ich euch empfehle, nicht oft, vielleicht jeden Monat einmal bzw. bei einer Neuerscheinung jede Woche, aber mit wechselnden Bildern) dann könnt ihr Text und Links gerade umstellen und nochmal hinzufügen.

Wie findet ihr meine Kurzbeschreibungen? Ich freue mich über Kommentare!

Stay tuned, am nächsten Sonntag gibt es noch mehr von dieser Baustelle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s