#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 6 | Meine Sommerlektüren-Empfehlung

Dieses Buch kann ich gar nicht oft genug empfehlen, egal ob sommers oder winters, mit „Höllisches Intermezzo“ ist Bo Leander ein wirklich außergewöhnliches Buch gelungen!

„Funtasy“ – wer damit nichts anzufangen weiß, möge aufhorchen, denn hier glitzern die Vampire nicht, die Erzengel sind gefallene Geschöpfe, der Teufel ein Geschäftsmann und Gott … nein, halt, das wird nicht verraten!
Witz, Erotik, sprachlich hohes Niveau sind in „Höllisches Intermezzo“ eine harmonische Verschmelzung eingegangen, die gaaaanz viele Leser verdient hat!

Neugierig geworden? Hier ist die Leseprobe:


Hier kannst du einen Kommentar verfassen. Beachte bitte, dass wordpress.com deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine IP-Adresse und den Text deines Kommentars nicht nur speichert, sondern via Askimet extern auf Spam überprüfen lässt. Wenn du das nicht möchtest, kommentiere bitte nicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s