#bookaddicts #bookishinapril Tag 1 | Warum ich schreibe

Es geht los! Frohe Ostern! Und die Challenge startet!

Wer mitmacht, die wunderbare Sandra Pulletz hat mich auf diesen Hinweis aufmerksam gemacht : Benutzt bitte die beiden Hashtags #bookaddicts und #bookishinapril – vor allem auf social media. Dann können wir einander folgen und alle gemeinsam mehr Reichweite erhalten!

Die heutige Auftaktaufgabe zur Challenge lautet:

Warum ich lese oder schreibe.

Klarer Fall: Ich schreibe, weil ich damit reich und berühmt werden will.

Vergesst die SPIEGEL-Bestsellerliste, vergesst die der New-York-Times … Nobelpreiskomitee, ich komme!

2 Kommentare

  1. sasapull sagt:

    Zwei Geniale – ein Gedanke :D:D:D:D

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.