Impressionen von der Facebook-Releaseparty | Teil 3 Beiträge von Sandra Pulletz

Es hat mich sehr gefreut, dass mit Sandra Pulletz und Lucia Moiné zwei wahnsinnig nette Autorenkolleginnen sich an der Releaseparty beteiligt haben. So darf Kollegialität gerne aussehen, denn einerseits sind wir als Autoren auch immer Leser – andererseits ist es aber auch so, dass selbst der produktivste Schriftsteller Bücher nicht schnell genug schreiben kann, um…

#wirsindtraumfaenger – Tag 12 | Letzter Blogbeitrag

Mein letzter „normaler“ Blogbeitrag, bevor mich die Challenge #wirsindtraumfaenger sozusagen „erwischt“ hat wie die alljährliche Grippewelle, war dieser hier: Vorbilder für Protagonisten – wie haltet ihr es?

Interna aus dem Autorenleben | Reblogged: Die Sache mit den Namen

Simonsegur hat sich die Frage gestellt: Woher bekommt man die Namen für seine Figuren? Eine beliebte Frage mit eigentlich beliebigen Antworten. Nur eines scheint klar zu sein: Der Name muss passen. Wie auch immer man den Namen findet – die Suche dauert so lange, bis man das Gefühl hat: „Ja! Nur so kann sie/er heißen!“…

Was heißt eigentlich #NaNoWriMo?

Jedes Jahr im November erfasst ein virulentes Geschehen die Gemeinschaft der Schreiberlinge weltweit. Wenn man es genauer betrachtet, beginnt es bereits im September, spätestens Oktober mit ersten fiebrig glänzenden Augen, geröteten Wangen und beschleunigtem Herzschlag, wenn die Rede auf den diesjährigen #NaNoWriMo kommt. Erfunden wurde der „National Novel Writing Month“ – wo auch sonst käme…

Interna aus dem Autorenleben | Autorenstoßseufzer II

In gewisser Weise ist Schreiben ja Therapie pur. Zum Beispiel, wenn man aufgestaute Aggressionen gänzlich sozialverträglich durch die Kreation neuer Schlüsselszenen loswerden kann. Niemand kann ungestraft morden – abgesehen von Autoren in ihrem Manuskript!

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 7

Teil 7 | Anzahl der Facebook-Fanpages, pros und cons des Tools novelrank und erste (zarte) Früchte des Graswurzel-Marketings (auch dank der Amazon Vorbestell-Funktion) Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik…

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 6

Teil 6 | Amazon-Links und -beschreibung sowie meine Strategie, an Amazon-Rezis zu kommen Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen. Aber da ich vor nichts…

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 5

Teil 5 | Verlag vs. Selfpublishing sowie Leseproben Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen. Aber da ich vor nichts zurückschrecken will, gibt…

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 4

Teil 4 | Kanäle vernetzen, Facebook-Cache erneuern und Networking Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen. Aber da ich vor nichts zurückschrecken will, gibt es in dieser…

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 3

Teil 3 | Impressum, Seiten- und Nutzername, Bildbeiträge und deren Format Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen. Aber da ich vor nichts…

Wie ich 10 signierte Bücher an nur einem Nachmittag verkauft habe

Seit neuestem, seit ich unter die Selfpublisher gegangen bin, bekomme ich ja den Newsletter von Amazon Indie Publishing. Heute war ein interessanter Artikel darin, die Übersetzung von einem Blogbeitrag der amerikanischen Autorin Maria Murname. Sie schreibt unter anderem: Vielen Autoren fehlen Ideen für Blog-Einträge oder Tweets. Deshalb reiht sich in den sozialen Medien in ihren…

Marketing: Das Ding mit dem Marktwert | Teil 2

Teil 2 | Individuelle Fanpage-Tabs [leider in dieser Form deaktiviert] und Kurzbeschreibung Als Autorin, die Wikinger im Herzen trägt, will ich eigentlich vor allem eines: Meine Leser kopfüber in die Welt nordischer Mythen und Legenden stürzen, ihre Vorurteile ausräumen über den Wikinger an sich – und sie knisternde Romantik unter rauer Schale entdecken lassen. Aber da ich vor nichts…