#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 30 | Mein bester Schreibtipp

„Häh?“, wirst du jetzt wahrscheinlich denken. „Was ist jetzt kaputt? Das Thema des Tages ist doch ‚Schreibtipp‘ – und nicht Leseempfehlung! Ist Katharina jetzt komplett verstubbelt?“ Nein, ist sie nicht! Wobei, so ein bisschen struwwelig mag ich schon sein. *lächel* Aber: Das mit der Leseempfehlung meine ich durchaus ernst! Mein bester Schreibtipp an angehende Autoren ist: Lesen, lesen,…

#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 29 | Killed Darlings

WERBUNG Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Bevor ich ahnte, dass der wunderbare „Alle Farben“ (Frans Zimmer) mir über sein Management erlauben würde, ihn und seinen Hit „Bad Ideas“ zu verwenden, habe ich mit einem Platzhalter gearbeitet:

#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 28 | Must-Read des Sommers

Dieses Büchlein hatte ich nir gekauft, um es, ins Bett gekuschelt, „g’schwind runterzulesen“ während meine Familie samstags ausschläft. Aber dann kam es ganz anders als gedacht … Denn so kurz die einzelnen Geschichten von Sandra Pulletz auch sein mögen – sie sind sehr gehaltvoll und wunderbar einfühlsam geschrieben. Neugierig geworden? Hier ist die Leseprobe: WERBUNG…

#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 24 | Mein Lieblingszitat

Es ist so schwer, ein Lieblingszitat aus seinem eigenen, aktuellen Manuskript auszusuchen. Deshalb nehme ich einfach die Stelle, die mir meine wunderbare Alphaleserin Ava Blum Bo Leander mit den Worten das ist ein echter ‚Münz‘, sehr schön kommentiert hat:

#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 20 | Meine neueste Autorenentdeckung

Eher zufällig bin ich über den Autor Herbert Ruetters gestolpert – er schaltete sich in eine Diskussion in der größten deutschsprachigen Büchergruppe ein und es ergab sich ein sehr interessanter und bereichernder Austausch per PN. Herbert Ruetters hat bisher ein Buch veröffentlicht, lassen wir ihn selbst zu Wort kommen: Beschreibung der Handlung: Der Irak, kurz…